"America": Jahreskonzert des Posaunenchors am 22. Juni

Erstellt am 27.05.2014

Der CVJM-Posaunenchor gibt am Sonntag, 22. Juni, sein Jahreskonzert „103“ unter dem Motto „America“. Es beginnt um 17 Uhr in der Johanneskirche.

Mit diesem Konzert zeigen die Bläser, dass sie nicht nur das klassische kirchliche Liedgut beherrschen, sondern auch weltliche Musik-Highlights und Klassiker der Moderne. Werke von Dvorak und Gershwin, Mancini´s „Moon River“, aber auch lateinamerikanische Stücke wie „El manisero“ oder „Jesuchristo, esperanza del mundo“ (Jesus Christus, Hoffnung der Welt) werden sich zu einem weiten Bogen über „America“ spannen.

Zur klanglichen Abrundung haben sich die Bläser die Percussiongruppe und die Gospelband der Johannesgemeinde dazu geholt. 

Mehr Infos über den Posaunenchor finden Sie hier.