Viel Trubel rund um die Kirche: Sommerfest am 31. August

Erstellt am 22.08.2014

Normalerweise sind die Grünflächen rund um die Queller Johanneskirche ein eher beschaulicher Ort. Am Sonntag, 31. August, wird das ganz anders sein. Dann feiert die Johannesgemeinde ihr Sommerfest - und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein.

Wir haben ein buntes Programm mit Angeboten für nahezu alle Altersklassen auf die Beine gestellt. Dazu gehören Live-Musik und Tanz ebenso wie Mitmachaktionen und Spiele.

Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst in der Johanneskirche. Bei dieser Gelegenheit verabschiedet die Johannesgemeinde ihre Gemeindesekretärin Michaela Rathscheck – sie wechselt zum Landeskirchenamt – und begrüßt die Nachfolgerin Marlene Bierowka-Riemke.

Gegen 12 Uhr beginnt das Festprogramm rund um die Johanneskirche, zu dem zahlreiche Gemeindegruppen beitragen. Der CVJM und die beiden evangelischen Kindertagesstätten im Gemeindegebiet machen Angebote für junge Besucher. Eine Gesangsaufführung der Grundschule Quelle gehört ebenso zum Programm wie Auftritte der Kindertanz- und der Fitnessgruppe unserer Gemeinde sowie ein ausführlicher Besuch der Freiwilligen Feuerwehr.

Während in der Johanneskirche Kunstobjekte aus der „artists@school“-Projektwoche der Gesamtschule zu sehen sind, gibt es draußen Einführungen in das Boule- und das Kub-Spiel sowie Tanzvorführungen. Eine Hüpfburg steht ebenfalls bereit.

Und da ein fröhliches Fest ohne Musik kaum denkbar ist, haben Johannesgemeinde und Förderkreis auch hierfür gesorgt: Die Bielefelder Formation „pronto mulino“, die schon die Besucher des Sommerfest 2013 begeisterte, tritt auch jetzt wieder auf - mehrere Male über den Festsonntag verteilt.

Essen und trinken gibt es natürlich auch. Der Männerkreis sorgt für frische Würstchen vom Grill, Gemeindemitglieder bereiten Salate und Kuchenbuffet vor. Kaffee, Tee und kalte Getränke stehen ebenfalls bereit.

Wer noch Fragen hat oder etwas zum Buffet beisteuern möchte, kann sich an das Gemeindebüro wenden oder an Alfred Nell (Tel. 05 21/44 34 50) oder Jens Sommerkamp (Tel. 0521 8949869, Mail) vom Organisationsteam.