Flüchtlingskinder: Spielkreis sucht Verstärkung

Erstellt am 24.05.2016

Haben Sie Interesse, mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien zu spielen? Der Spielkreis der Johannesgemeinde sucht neue Mitwirkende.

Die ehrenamtlich Aktiven bieten in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge an der Gütersloher Straße auf dem Gebiet unserer Kirchengemeinde jeden Werktag den Kindern ein Spielangebot.

Mit Hilfe von Spenden konnte die Gruppe Spielzeug, Malutensilien und laufend benötigtes Spielmaterial anschaffen, in Absprache mit der Sozialarbeiterin der Einrichtung außerdem Bücher zum Deutschlernen für Kinder und Erwachsene. Die Zusammenarbeit mit der Leitung des Hauses ist ausgesprochen gut.

In Heft 31/2015 hat der SPIEGEL eine Serie über die Flüchtlingsproblematik in Deutschland gestartet und die ambivalenten Reaktionen der Deutschen geschildert - das Nachrichtenmagazin hebt dabei unsere Spielgruppe als positives Beispiel für bürgerschaftliches und kirchliches Engagement hervor.

Möchten Sie mitmachen? Weitere Informationen zur Arbeit der Gruppe gibt es bei Gisela Lipka, Telefon 05 21/94 67 633.