Neuer Presbyter eingeführt: Michael Gleisberg verstärkt Presbyterium

Erstellt am 15.12.2013

Das Presbyterium der Johannesgemeinde ist wieder komplett: Im Gottesdienst am heutigen 3. Advent ist Michael Gleisberg offiziell eingeführt worden. Er übernimmt den Platz im Leitungsgremium der Gemeinde, der bei der letzten Wahl 2012 mangels Bewerbern nicht besetzt werden konnte.

Pfarrer Carsten Ledwa als Vorsitzender übernahm im Gottesdienst die Einführung des neuen Presbyters. Für die musikalische Gestaltung zeichneten neben Kirchenmusikerin Dorothea Sandmeyer der Kirchenchor und der flötenkreis verantwortlich.

Das Presbyterium besteht aus den beiden Pfarrern und 14 ehrenamtlichen Presbytern, die von den Gemeindemitgliedern alle vier Jahre gewählt werden. Das Gremium trifft die grundlegenden Entscheidungen rund um die Johannesgemeinde.

Eine Übersicht über alle Presbyter finden Sie in der Rubrik Ansprechpartner.