Spielzeug und Winterkleidung: Gemeinde sammelt Spenden für Flüchtlinge

Erstellt am 27.11.2013

Der Winter ist da - und für einige Menschen in unserem Gemeindegebiet ist das eine ganz neue Erfahrung. Viele Bewohner des Übergangsheims für Flüchtlinge erleben die eisige Kälte zum ersten Mal und sind nicht vorbereitet. Die Johannesgemeinde sammelt darum Sachspenden.

Gesucht werden intakte, tragbare und saubere Winteraccessoires wie Handschuhe, Mützen oder Schals, für Erwachsene ebenso wie für Kinder. Wer so etwas erübrigen kann und spenden möchte, kann sich direkt mit Presbyterin Gisela Lipka in Verbindung setzen, Tel. 05 21/946 76 33. 

Seit einigen Monaten bietet ein ehrenamtliches Team der Johannesgemeinde Spielstunden für die Kinder im Flüchtlings-Wohnheim an. Hierfür sind Spielzeug-Spenden sehr willkommen, insbesondere Stofftiere, Spielzeugautos oder Bilderbücher - Bücher bitte nur ohne Text, da die Kinder in der Regel noch kein Deutsch können.

Wer Spielzeug spenden möchte, kann sich ebenfalls an Gisela Lipka wenden.