Theologisches Forum: von der Reformation bis zur Gegenwart

Erstellt am 10.08.2013

Im Herbst öffnet Pfarrer Matthias Dreier wieder das "Theologische Forum". An drei Abenden setzt er mit den Teilnehmern den Streifzug durch die Geschichte des Christentums fort - neue Gesichter sind dabei jederzeit willkommen. Im Blickpunkt steht der Zeitraum von der Reformation bis zur Gegenwart.

Die drei Termine stehen jetzt fest:

Mittwoch, 25. September; Mittwoch, 23. Oktober und Mittwoch, 20. November, jeweils ab 20 Uhr im Johannes-Gemeindehaus, Georgstraße 19.

Infos bei Matthias Dreier, Tel. 05 21/45 12 51, Mail