Frei nach Luther: Kreiskirchentag 2017 in Gütersloh

Erstellt am 12.10.2016

„Frei nach Luther“! Unter diesem Motto findet am Sonntag, 2. Juli 2017, der Kreiskirchentag statt. Passend zum Reformationsjubiläum (1517-2017) lädt der Kirchenkreis Gütersloh, zu dem auch unsere Gemeinde gehört, zu dieser Großveranstaltung in der Gütersloher Innenstadt ein.

Alle 17 Kirchengemeinden des Kirchenkreises sind in die Vorbereitungen eingebunden und werden sich auf den Plätzen, Bühnen und an vielen Ständen sowie mit spannenden Aktionen präsentieren.

Der Tag beginnt um 11 Uhr mit verschiedenen Gottesdiensten für alle Generationen. Darauf folgt ein vielfältiges Programm, das von den Haupt- und Ehrenamtlichen aller Gemeinden vorbereitet wird und zum Mitmachen einlädt. Die Aktionen und Programmpunkte beschäftigen sich dabei nicht nur mit dem Blick in die Geschichte, sondern es soll auch darum gehen, welche Rolle die Kirche heute für die Menschen spielt.

Um 18 Uhr endet dann der Kirchentag mit einer gemeinsamen Schlussveranstaltung und der Hoffnung, dass die Besucher viele gute Erfahrungen, Gespräche und Eindrücke mit nach Hause nehmen.

Noch ist die Vorbereitung nicht abgeschlossen – wer sich mit Ideen, Angeboten und Hilfe in die Planung einbringen will, ist herzlich willkommen. Melden Sie sich am besten im Gemeindebüro, bei den Pfarrern oder direkt beim Projektleiter für den Kreiskirchentag, Pfarrer Jens Hoffmann (Tel. 0 52 41/99 79 800 oder pfarrer.hoffmanndontospamme@gowaway.t-online.de).

Auf der Homepage zum Kreiskirchentag 2017 finden Sie die aktuellen Hintergrund-Informationen sowie die Dokumente, die für eine Mitmach-Anmeldung wichtig sind.