Orchester der Bodelschwingh-Schulen spielt in Quelle

Erstellt am 30.08.2018

Am Mittwoch, 3. Oktober, spielen die rund 40 Musiker des Orchesters der Fr.-v.Bodelschwingh-Schulen Bethel unter der Leitung von Matthias Günther in der Queller Johanneskirche. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.

Die jungen Musiker stellen ihr aktuelles Programm vor, mit dem sie in den Herbstferien auf Konzertreise nach Polen gehen werden. Aufgrund des musischen Schwerpunktes der Schule finden sich an der Betheler Schule besonders viele musikbegeisterte und musikalisch hochbegabte Schüler, so dass das Orchester seit vielen Jahren ein überdurchschnittliches Niveau aufweist und zum großen Teil Originalwerke an Stelle von für Schulorchester vereinfachten Bearbeitungen spielen kann.

Auf dem Programm stehen überwiegend klassische Werke wie zum Beispiel Sätze aus Georg Friedrich Händels „Wassermusik“, das „Konzert für 2 Violinen und Orchester“ von Antonio Vivaldi, die „Romanze für Violine und Orchester“ von Ludwig van Beethoven, aber auch aktuelle Stücke die Musik zu den  „Harry Potter“-Filmen.  

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Am Ausgang wird eine Spende für die Arbeit des Orchesters erbeten.