Jubiläum: Vor 60 Jahren konfirmiert

Erstellt am 05.03.2018

Ihre Diamantene Konfirmation hat am 4. März eine Reihe evangelischer Christen gefeiert. 1958 waren sie in der damals nagelneuen Johanneskirche konfirmiert worden.

Den Jubiläumsgottesdienst gestalteten Pfarrer i. R. Helmut Schulz und Pfarrerin Claudia Boge-Grothaus. An der Orgel saß erstmals Hoonhan Lee, die neue Kirchenmusikerin der Johanesgemeinde. Die Vorbereitungen, insbesondere die oft aufwändigen Adressrecherchen, erledigte wieder Hans-Jürgen Bohrenkämper.

Die Jubilare:

Annemarie Bunte (geb. Kampmann), Regine Ehlers (Maßmann), Helga Gladfeld (Henke), Bärbel Hanemann (Graf), Erika Heinemann (Dingerdissen), Sigrid Heitmann (Indenbirken), Ursula Hoffmann (Meyer), Ingrid Imkamp (Kulbrock), Monika Jöckel (Hülsmann), Hiltraud Kohlmann (Möller), Edeltraud Marcian (Bumke), Jutta Möbius (Diemel), Anneliese Neumann (Kipry), Karin Rasch (Bunte), Rita Raschke (Kleine-Beckel), Renate Schürmann (Bokermann), Doris Strothmann (Sielemann), Renate Ushardt (Spruch), Gerlind Wehmeier (Wilhelmi), Harald Ellerbrock, Michael Möbius, Horst Mügge, Peter Tichelmann.