Konfirmationsjubiläen gefeiert

Beeindruckende Jubiläen: Die Johannesgemeinde hatte die Konfirmanden der Jahrgänge 1943, 1948 und 1953 eingeladen. Den festlichen Gottesdienst leitete Pfarrer Matthias Dreier - in der Johanneskirche, die zum Zeitpunkt der Konfirmationen noch gar nicht existierte.

Im Anschluss gab es die Gelegenheit, im Gemeindehaus Erinnerungen auszutauschen und Kontakte aufzufrischen.

Folgende Jubilare wurden gewürdigt:

Konfirmationsjahrgang 1943 (Kronjuwelen-Konfirmation): Ruth Luise Nagel     

Konfirmationsjahrgang 1948 (Gnaden-Konfirmation): Gisela Krull, Johanne-Marie Niewöhner, Agnes Sickmann (geb. Bültemeier), Lothar Tönsmann, Almuth Kadagies (geb. v. Lemcke)

Konfirmationsjahrgang 1953 (Eiserne Konfirmation): Elvira Baumhöfener (geb. Klingenberg), Gitta Jentzsch (geb. Kleine), Erika Kliemke (geb. Breder), Margot Krüger (geb. Ostermann), Gertrud Löhr (geb. Krebs), Marianne Westerheide (geb. Schaede), Heinz Gerß, Gerhard Kliem, Helmut Niediek, Hartmut Piater, Klaus-Dieter Pissarrek, Manfred Vemmer