Kirchenmusikerin auf Wohnungssuche

Erstellt am 09.01.2019

Viel Freude hat HoonHan Lee an ihrer neuen Aufgabe als Kirchenmusikerin der Johannes-Kirchengemeinde. Die junge Frau fühlt sich sehr wohl und möchte mit ihrem Mann gern nach Quelle ziehen,. Das verriet sie Presbyter Michael Gleisberg bei den Proben für den Weihnachtsgottesdienst mit dem Gospelchor.

Michael Gleisberg: Hast Du Dich gut eingelebt bei uns?
HoonHan Lee: Oh ja, ich werde gut angenommen und meine Arbeit in der Gemeinde macht mir sehr viel Spaß. Auch die Leitung des Gospelchores macht mir sehr viel Freude und die Chormitglieder haben mich sehr gut in ihrer Mitte aufgenommen.

Michael Gleisberg: Aber ist es nicht auf die Dauer etwas umständlich, den Weg von Deinem jetzigen Wohnort Herford nach Quelle zurücklegen zu müssen? Du bist ja auf Bus und Bahn angewiesen und musst vor allem abends pünktlich sein, damit Du Deinen Zug noch bekommst.
HoonHan Lee: Das stimmt schon. Mein Mann und ich möchten gerne nach Quelle ziehen, weil wir uns hier sehr wohlfühlen. Leider ist das mit der Wohnungssuche schwierig. Wir haben ja ein bestimmtes Budget, das wir nicht überschreiten können.

Michael Gleisberg: Wie groß müsste denn die Wohnung sein, damit Ihr und Euer kleiner Hund Euch  wohlfühlt?
HoonHan Lee: Ich denke, so zwischen 65 und 75 Quadratmetern würden uns zum Wohlfühlen reichen.

Michael Gleisberg: Und wie hoch sollte die Miete sein?
HoonHan Lee: Bis 500 oder 600 Euro inklusive Nebenkosten. Das ist unsere Schmerzgrenze. Speziell für meine Arbeit mit und in der Kirchengemeinde wäre es eine eine große Erleichterung, hier zu wohnen. Die Menschen, die wir hier in Quelle kennen gelernt haben, sind uns gegenüber sehr herzlich und aufgeschlossen.


Auch die positiven Rückmeldungen nach dem Weihnachts-Gospelgottesdienst haben gezeigt, dass die Kirchengemeinde Quelle-Brock mit HoonHan Lee einen sehr guten Griff getan hat. Wir sind stolz auf unsere neue Kirchenmusikerin und eine Verortung in Quelle-Brock wäre für unsere Gemeinde ein Glücksgriff.

Darum eine Bitte des Presbyteriums: Wer eine passende Wohnung in Quelle zu vermieten hat,
möge sich im Büro der Kirchengemeinde melden.