Diamantene und eine Eiserne Konfirmation

Erstellt am 09.10.2019

60 Jahre Konfirmation: Dieses besondere Jubiläum wurde am 6. oktobert mit einem festlichen Gottesdienst in der Johanneskirche gefeiert. Die Leitung hatte Pfarrerin Claudia Boge-Grothaus.

Gerade drei Jahre alt war die Johanneskirche, als die diesjährigen Jugbilare damals konfirmiert wurden. Zur Diamantenen Konfirmation waren gekommen: Horst Bahre, RüdigerBartsch, Ellen Borgstädt (geb. Hanneforth), Hans Jochen Brand,  Marlies Buschmann (Heidemann),  Marianne Conrad (Damme), Udo Finkemeyer, Sepp-Dieter Flach. Lothar Godejohann, Wolfgang Habel, Paul-Gerhard Hüttker, Hans-Werner Joneleit, Dieter Kordbarlag, Monika Lantzke (Schmiederer), Rudolf Mathiebe, Doris Sieg (Donnermann), Klaus Strathkötter, Doris Voßpeter (Teipel), Michael Zu Jührden.

Nachträglich wurde im Gottesdienst auch eine Eiserne Konfirmation gefeiert.1954, noch zwei Jahre vor der Einweihung der Johanneskirche, wurde konfirmiert Dr. Hilmar Lorenz konfirmiert, später viele Jahre selbst als Pfarrer in Bielefeld tätig.   

Foto: Ilja Meyer-Molnar, Fotostudio Senne