Gesang und Posaunen: Filmmusik zum Muttertag

Erstellt am 17.03.2019

Ein besonderer Ohrenschmaus erwartet die Besucher des traditionellen Queller Muttertagskonzertes am Sonntag, 12. Mai, um 18 Uhr in der Johanneskirche: Unter dem Titel „The Woman with the Golden Trombone“ präsentieren das Posaunenensemble slide-o-five und die Sopranistin Lara Venghaus einen Blumenstrauß heiterer Melodien.

Das Jubiläumsprogramm „The Woman with the Golden Trombone“, mit welchem slide-o-five seinen 15. Geburtstag feiert, ist durchzogen von bekannten Melodien für Jung und Alt. Von James Bond, über den König der Löwen, Les Miserables, Gershwin bis hin zu Verdi nimmt es sein Publikum mit in die emotionale Welt von Film, Musical und Oper.

Das frische Programm wird den Zuhörern Bilder in den Kopf und Melodien in die Ohren zaubern. In der Besetzung von vier Posaunen (Lisa Mestars, Matthias Krüger, Sven Kappler und Magnus Schröder) hat das Ensemble aus Detmold den Anspruch, Posaunenmusik auf hohem Niveau zu gestalten. Erstmals wird das Ensemble eigens für diesen Anlass arrangierte Arien gemeinsam mit der Sopranistin Lara Venghaus zu Gehör bringen.

Die Sängerin und das Ensemble kennen sich durch die gemeinsame Arbeit mit dem Universitätsorchester Bielefeld. Eine Kooperation war lange in Planung, nun wird sie in der Evangeklischen Johanneskirche Quelle umgesetzt.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, um Spenden am Ausgang wird freundlich gebeten.