Weihnachtskonzert der Kinderchor-Ehemaligen

Erstellt am 20.12.2019

Die Vereinigung ehemaliger Chormitglieder des Bielefelder Kinderchores e.V. gibt am Samstag, 4. Januar, um 16 Uhr ein weihnachtliches Konzert in der Queller Johanneskirche: Ihr Projektchor singt unter der Leitung von Sandra Botor Weihnachtliches und Winterweisen, an Orgel und Klavier begleitet von Waltraud Huizing.

Der Bielefelder Kinderchor war jahrzehntelang eines der großen musikalischen Aushängeschilder von Bielefeld. Weil der Chorbetrieb dem Ende zuging, gründeten ehemalige Chorsänger einen Verein. Ihr Ziel: Die Tradition der legendären Weihnachtskonzerte in der Rudolf-Oetker-Halle zu pflegen und weiterzuentwickeln.

Seit 2014 bringen die Ehemaligen des Kinderchors ihr eigenes Werihnachtskonzert auf die Bühne der Rudolf-Oetker-Halle - mit großem Erfolg. Neben den Klassikern des ehemaligen Kinderchores können die Zuhörer auch Auftritte junger Musiker genießen, denen die Ehemaligen in ihren Konzerten eine Bühne bieten.

Die Johannesgemeinde stellt für den Probenbetrieb regelmäßig die Kirche zur Verfügung. Zum Dank haben die Ehemaligen des Bielefelder Kinderchores bereits einen Gottesdienst musikalisch mitgestaltet. Nun geben sie ein Benefizkonzert in Quelle und unterstützen mit dem Erlös die Kirchenmusik in unserer Gemeinde.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.