Queller Sommer: Johannesgemeinde feiert mit

Erstellt am 14.05.2019

Quelle feiert - da darf die Johannesgemeinde nicht fehlen. Mit einem Gottesdienst und vielen Aktivitäten bereichern wir das Programm des Queller Sommers, zu dem die Queller Gemeinschaft am 6. und 7. Juli einlädt.

An beiden Sommer-Tagen öffnet die Johannesgemeinde ihre Prosecco-Bar auf der Carl-Severing-Straße. Bei einem Gläschen Prosecco oder alkoholfreien Getränken bietet sich hier die Gelegenheit, ein Pläuschchen zu halten. Außerdem baut die Gemeinde im Pavillon eine Bilderwand auf. Mit Fotos und Infos stellen sich die Gemeindegruppen vor - und laden Interessierte ein, einmal hereinzuschnuppern.

Speziell für Kinder wird es an beiden Sommer-Tagen ein Vorlesezelt geben. Presbyterin Heide Teschner und das Team der Kinderkirche freuen sich am Samstag zwischen 15 und 18 Uhr und am Sonntag von 14 bis 17 Uhr auf viele Besucher im Pavillon auf der Kirchwiese. Jeweils zur vollen Stunde und zur halben Stunde startet eine neue Geschichte für Kinder.

Auf dem Queller Sommer zur neuen Trompete - das macht der Posaunenchor möglich. Er lädt auf der Sommer-Meile dazu ein, eine Schlauchtrompete zu basteln.

Den Gottesdienst am Sommer-Sonntag verlegt die Johannesgemeinde von der Kirche auf die Festbühne auf der Carl-Severing.-Straße. Den Gottesdienst leitet Pfarrer Matthias Dreier, die musikalische Gestaltung übernehmen der Posaunenchor, der Kirchenchor und der Gospelchor.

Als Teil des Bühnenprogramms treten die Sänger und Musiker von TEN SING auf.