Johannesgemeinde trauert um Wolfgang Baum

Erstellt am 14.05.2020

Wolfgang Baum (Mitte) mit den anderen Vorstandsmitgliedern des Förderkreises.

Wolfgang Baum ist tot. Das Vorstandsmitglied des Förderkreises unserer Gemeinde starb im Alter von 69 Jahren.

Der gebürtige Wuppertaler lebte seit 1991 in Bielefeld und engagierte sich an vielen Stellen - auf Stadtebene für die Belange von Menschen mit Behinderung, in der Johannesgemeinde als Vorstandsmitglied und Schatzmeister des Förderkreises.

Auch eine schwere Krankheit, die ihn in den Rollstuhl zwang, konnte sein Engagement nicht bremsen. Seit 1995 war Wolfgang Baum als Vorsitzender des Beirats für Behindertenfragen der Stadt Bielefeld aktiv.

Wir trauern um ein engagiertes Gemeindemitglied, sind für seinen großen Einsatz dankbar und werden ihn in sehr guter Erinnerung behalten.