Chill-Out-Church und Konfi-Quiz

Erstellt am 23.03.2020

Auch die für März geplante Chill-Out-Church muss leider ausfallen. Kleiner Trost (nicht nur) für junge Kirchgänger. Die Predigt von CVJM-Jugendreferentin Christina Weber gibt es zum Nachlesen - und zwar hier.

Außerdem gibt es noch etwas zum Raten. Hier das Konfi-Quiz - auch Noch-Nicht- oder Schon-Längst-Konfirmierte dürfen sich daran versuchen. Viel Spaß!

Konfi-Quiz - Quelle-Ummeln / Sennestadt


Religion
1. Welche der folgenden Personen ist auch ein Jünger von Jesus gewesen?
A) Patrick        B) Sandy        C) Larry        D) Thaddäus

2. Wie nennt man eine Nachricht mit katastrophalem Inhalt auch?
A) Hiobsbotschaft     B) Mosesnachricht    C) Gottesbeweis    D) Magdalenentatsache

3. Was machten Mönche früher, um im Dunkeln der Früh- und Abendmessen besser lesen zu können?
A) Sie verzichteten ganz auf Texte und Schriften.    B) Sie entzündeten ein Lagerfeuer.
C) Sie klebten sich Kerzen auf den Fingernagel.     D) Sie nutzten Blindenschrift.

4. Welche Geschichte lässt sich nicht im Alten Testament finden?
A) Der Streit zweier Brüder.             B) Der Bau eines Schiffes.
C) Das Essen eines Apfels.             D) Der Ausflug in einen Wasserpark.

5. Wer sind Erzengel?
A) Sie sammeln Steine und Rohstoffe.     B) Sie nehmen den Menschen ihre Schmerzen.
C) Sie sind Engel mit führender Position.    D) Sie sind aus dem Himmel verstoßen worden.

Tierreich
1. Wie heißt der Nachwuchs von einem Leopard und einer Löwin?
A) Löpard         B) Leopon         C) Leowe        D) Gibt es nicht.

2. Was geschieht, wenn ein Regenwurm zweigeteilt wird?
A) Beide Teile leben weiter.             B) Nur das Vorderteil lebt weiter.
C) Er kann nur noch im Wasser leben.    D) Sowas lässt kein Regenwurm mit sich machen.

3. Was macht den Katzenhai so besonders?
A) Er legt eckige Eier.                 B) Er besitzt Tatzen.
C) Er miaut.                     D) Er hat Angst vor Seehunden.

4. Welche Eigenschaft eines Fabelwesens lässt sich beim Plattwurm nachweisen?
A) Er lockt seine Beute durch Gesang an wie eine Meerjungfrau.
B) Er speit Feuer wie ein Drache.
C) Er ernährt sich von schönen Erinnerungen wie ein Dementor.
D) Ihm wächst der abgetrennte Kopf nach wie bei einer Hydra.

5. Was ist das Kuriose an einer Hummel?
A) Sie hat eigentlich im Gegensatz zu anderen Insekten acht Beine.
B) Sie sollte physikalisch gesehen aufgrund ihres Körperbaus nicht fliegen können.
C) Sie zählt als Vorbild für Zebrastreifen im Straßenverkehr.
D) Sie ist keine eigene Art, sondern nur eine sich im Ruhestand befindende Bienenkönigin.


Medien
1. Wodurch wurde Legehenne Luggel spätestens bekannt?
A) Sie konnte Stimmen nachahmen.                     B) Sie legte bunte Eier.
C) Sie wurde durch Mund-zu-Schnabel Reanimation gerettet.     D) Sie war lila.

2. Wer ist nicht bekannt durch YouTube?
A) Dagmar Nicole Kazakov                B) Bianca Claßen
C) Barbara Davidavicius                 D) Jürgen Vogel

3. Was ist die „Goldene Himbeere“?
A) Der Preis für einen besonders schlechten Film.     B) Eine Kinder-Film Organisation.
C) Der erste produzierte Spielfilm weltweit.        D) Ein Pausen-Snack bei Dreharbeiten.

4. Durch das Aufsammeln welchen Gegenstands wird Super Mario kurzfristig unbesiegbar?
A) Krippenfigur     B) Tannenzweig     C) Stern     D) Lametta

5. Wer oder was wird auch „Generation Z“ genannt?
A) Menschen, die zwischen 1997 und 2012 geboren wurden.
B) Erfindungen, die zwischen 1997 und 2012 entworfen wurden.
C) Theorien, die zwischen 1997 und 2012 veröffentlicht wurden.
D) Gebäude, die zwischen 1997 und 2012 errichtet wurden.


Kultur
1. Was wurde erst während des 30-jährigen Kriegs in Deutschland durch englische Soldaten populär?
A) Das Schwimmen    B) Das Rauchen    C) Das Skifahren     D) Das Teetrinken   

2. Wer wurde 1740 in Frankreich der Hexerei angeklagt und verurteilt?
A) Eine Priesterin                     B) Eine Kuh
C) Ein König mit schlechtem Humor            D) Ein Physiker

3. Wie zeigen Frauen in Nordsibirien Männern ihre Zuneigung?
A) Sie jodeln ihre Gefühle in aller Öffentlichkeit.     B) Sie streuen Erde auf ihr Auto.
 C) Sie entwenden ihren Kellerschlüssel.         D) Sie bewerfen sie mit Schnecken.

4. Wofür standen im alten Griechenland Delphine?
A) Für Liebe und Wasser            B) Für Trauer und Schrecken
C) Für Weltuntergang und Neuanfang    D) Für Handwerkskunst und Selbstbestimmung

5. Was lässt sich in St. Aegidi in Österreich bestaunen?
A) Ein Meerschweinchen-Orchester             B) Ein Schlangen-Parlament
C) Ein Forellen-Zirkus                     D) Eine Hühner-Gemeinde


Geschichte
1. Wieso war für Mutter und Frau des Erfinders des Telefons dieses Gerät nicht interessant?
A) Sie wollten es einfach nicht nutzen.         B) Sie lebten nicht mehr.
C) Sie waren taub.                     D) Sie hatten Angst davor.

2. Was geschah am 23. Januar 1849 in den United States of America?
A) Die erste Ärztin nimmt ihre Arbeit auf.     B) Gleichzeitig eine Sonnen- und Mondfinsternis.
C) Das erste Graffiti wird gesprüht.         D) Die Mona-Lisa wird gemalt.

3. Was sang David Hasselhoff beim Fall der Berliner Mauer im Jahre 1989?
A) Shake it off!                    B) I will always love you!
C) I’ve been looking for freedom!            D) Backstreet’s back, alright!

4. Was tat König Ludwig XIV. (der Vierzehnte) angeblich nur dreimal in seinem Leben?
A) Zähne putzen     B) Haare schneiden         C) Sich baden        D) Spazieren gehen

5. Wie hieß der/die erste deutsche Bundeskanzler/in?
A) Gerhard Schröder     B) Konrad Adenauer     C) Cem Özdemir     D) Hannelore Kraft



Sport
1. Wann findet die nächste Europameisterschaft des Fußballs statt?
A) In diesem Jahr.                     B) Im nächsten Jahr.
C) Die war doch gerade erst im letzten Jahr.     D) Erst 2022.

2. Welche Sportart gibt es wirklich?
A) Gummistiefel-Weitwurf            B) Autoreifen zerkauen
C) Kaffeebohnen-Golf             D) Maulwurfshügel-Slalom

3. Welcher Voll-Kontakt-Sport wird nicht nach Geschlechtern getrennt gespielt, sondern gemeinsam?
A) Rugby     B) American Football         C) Boxen     D) Quidditch

4. Was gilt als älteste Sportart der Welt?
A) Reiten     B) Ringen     C) Schwimmen     D) Hochsprung

5. Was wurde 1953 zum ersten Mal errichtet?
A) Eine Eislaufbahn                     B) Ein Mini-Golf Platz        
C) Eine Radrennstrecke                 D) Eine Trampolin-Halle



Wissenschaft
1. Was können Astronaut*Innen im Weltall nicht?
A) Furzen         B) Rülpsen         C) Brechen         D) Schluckauf

2. Welchen Lichtschutzfaktor hat Nutella?
A) 9,7         B) Gar keinen.     C) 3,2         D) 35

3. Welcher Planet unseres Sonnensystems steht der Sonne am nächsten?
A) Die Erde         B) Die Venus         C) Der Jupiter         D) Der Merkur

4. Was machen Kinder im Alter von vier Jahren bis zu etwa 400 Mal am Tag?
A) Atmen     B) Zur Toilette gehen         C) Eine Frage stellen         D) Schreien

5. Was gibt es in Saudi-Arabien nirgends?
A) Pferde und Kühe     B) Flüsse und Seen     C) Mondlicht und Sterne     D) Berge und Täler



Essen und Trinken

1. Wie lautet eine alte Bezeichnung der Tomate?
A) Engelstropfen    B) Trostkugel         C) Liebesapfel         D) Stimmungskiller

2. Was ist die wörtliche Übersetzung des indonesischen Reisgerichts „Nasi Goreng“?
A) Gekochter Reis                 B) Meine Nase sitzt zu   
C) Bunte Mischung                 D) Resteverwertung

3. Warum ist die Banane krumm?
A) Gerade wäre ja langweilig.     B) Sie wird im Laden erst gebogen.
C) Weil sie zum Licht hinwächst.     D) Damit Fressfeinde es schwieriger haben sie zu essen.

4. Was muss ich in eine Cola-Flasche fallen lassen, damit aus ihr eine vulkanartige Fontäne schießt?
A) Ein Stück Schokolade     B) Ein Mentos-Bonbon     C) Eine Karotte     D) Honig

5. Was nutzten die Maya (Volksgruppe um 1000 n.Chr.) in Amerika einst als Währung?
A) Kakao-Bohnen     B) Ziegenkäse         C) Bananenschalen         D) Kokosnüsse



Achtung! In diesen letzten beiden Kategorien gibt es keine Antwortmöglichkeiten. Hier ist Euer Köpfchen ein Mal mehr gefragt!

Schätzfragen
1. Wie viele Buchstaben hat die hawaiische Sprache?
Antwort:
2. Wie viele Weihnachtsbäume werden in Deutschland jährlich verkauft?
Antwort:
3. Wie viele Felder hat ein Schachbrett?
Antwort:
4. Wie viele Kapitel hat die Bibel?
Antwort:
5. Wie viele Menschen leben derzeit auf der Erde?
Antwort:

Logik- und Scherzfragen
1. Manche Monate haben 30 Tage. Manche haben 31 Tage. Aber wie viele haben 28 Tage?
Antwort:
2. Wie nennt man ein weißes Mammut?
Antwort:
3. Was wurde am 6.12.1834 gefeiert?
Antwort:
4. Wie nennt man einen Bumerang, der nicht zurückkommt?
Antwort:
5. Wie viele Ecken haben fünf Würfel zusammengerechnet?
Antwort: