Lesegottedienst am 26. April

Zum 2. Sonntag nach Ostern -Misericordias Domini (Barmherzigkeit des Herrn)- hat Pfr.in Claudia Boge-Grothaus einen Lesegottedienst vorbereitet.
Ursprünglich sollte es ein Familiengottesdienst sein. Er handelt von Lydia aus Philippi, die sich von Paulus taufen ließ.

Seien Sie herzlich eingeladen, diesen Gottesdienst zu Hause zu lesen und zu feiern.

(Hinweis: Der Lesegottesdient öfnet sich als PDF-Datei. Sie können ihn am Bilschirm lesen, aber auch ausdrucken)