Musikalische Mond-Reise mit dem Posaunenchor

Zu einer musikalischen Reise auf den Mond lädt der Posaunenchor des CVJM Quelle ein.
Los geht's am Sonntag, 9. Juli, um 17 Uhr, in der Johanneskirche.
So eine Ohrwurmdichte hatten wir noch nie...Das ist ja gar nicht möglich, alle Gassenhauer-Mondsongs an einem Vollmond(!)-Abend ins Programm zu nehmen!
Einmal gehört, wollen die Lieder gar nicht so leicht wieder aus dem Nachsing-Modus raus. Sie kennen doch Moon River, Moon Shadow, Moonligt Shadow, Bad Moon Rising oder Fly me to the moon, Man on the Moon, Dancing in the moonlitht, Howling at the moon, Under the moon of love, Walking on the moon?
Berühmt ist auch das Lied an den Mond aus der Oper "Russalka" von A.Dvorak. Wir spielen auch Der Mond ist aufgegangen, Guter Mond, du gehst so stille, und Serenaden, die ein besimmtes Mondlicht musikalisch widerspiegeln.
In den chorischen Verschnaufpausen werden wir Texte rezitieren, die literarisch oder wissenschaftlich die Mond-Tghematik beleuchten. Auch visuell haben wir uns was vorgenommen. Seien Sie gespannt auf dieses All-inclusive-Paket namens MOON!
Leiter Stefan Kallmer und die Bläser haben damit eine spannende Tour durch das Weltall zusammengestellt.

Der Eintritt zum Jahreskonzert 106 des Posaunenchors ist frei, eine Spende am Ausgang für die Posaunenchorarbeit ist willkommen.