Neues aus der Johannesgemeinde

Engagierte Menschen herzlich willkommen

Die Johannes-Kirchengemeinde lebt davon, dass viele Menschen sich in ihr und für sie engagieren: Mit Tatkraft, mit Organisationstalent, ab und zu bei Aktionen und Veranstaltungen oder... mehr


Dank Vermächtnis: Neue Krippe für die Johanneskirche

Unsere Johanneskirche ist von unserem verstorbenen Gemeindeglied Elfriede Obbelode testamentarisch bedacht worden - verbunden mit der Anschaffung einer neuen Krippe. Am 1. Advent können die... mehr


Visionen für die Zukunft der Gemeinde entwickeln

Vision 2026: Mit einer Gemeindekonzeption will die Johannes-Kirchengemeinde die Weichen in Richtung Zukunft stellen. Seit Februar 2016 arbeitet das Presbyterium als auch das Pfarrteam der Gemeinde... mehr


Ich war eine Hose: Recycling-Projekt der CVJM-Mädchengruppe

Die Mädchengruppe des CVJM Quelle nimmt sich in diesem Herbst ausgedienter Gegenstände an, egal ob Möbel, Kleidung, Lampen, Taschen... wer etwas zu Hause hat, das sich pfiffig aufpimpen lässt, bringt... mehr


Warum sagt man eigentlich...? Infos zu Redewendungen aus der Bibel

Warum werfen wir eigentlich Perlen vor die Säue? Diese Redewendung kommt - wie viele andere Ausdrücke auch - aus der Bibel. "Perlen vor die Säue werfen" ist die erste biblische... mehr


Konfirmationsjubilare gewürdigt

Ihre Eiserne Konfirmation haben die Konfirmanden des Jahrgangs 1951 gefeiert. Die Bundesrebublik war gerade zwei Jahre alt, der Bundeskanzler hieß Konrad Adenauer, als die diesjährigen Jubilare... mehr


Meldungen der Evangelischen Kirche von Westfalen

02.12.2016: Sonderpreis für höchste Schülerbeteiligung

Projekt »schools500reformation«: Auszeichnung für Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen... mehr


29.11.2016: Zum Umgang mit Fremden in Europa

7. europäisches Symposion: EKvW und polnischer Ökumenischer Rat arbeiten zum Thema Flucht und Migration... mehr


Denk mal

Eine Quelle, die nie versiegt

Von Claudia Boge-Grothaus

Ein schönes Bild, das der Prophet Jesaja mir vor Augen malt. Ich muß an die sonnendurchfluteten Gartenanlagen der Alhambra in Granada in Südspanien denken

Weiterlesen               Alle Beiträge

Monatsspruch

Um so fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran, dass ihr darauf achtet als auf ein Licht, das da scheint an einem dunklen Ort, bis der Tag anbreche und der Morgenstern aufgehe in euren Herzen.

2.Petrus1, Vers 19

Queller Bücherzelle

Leseratten finden an der Kirche unsere Bücherzelle. Jeder kann aus der ehemaligen Telefonzelle ein Buch herausnehmen oder eines hineinstellen - rund um die Uhr, ganz ohne Formalitäten. Bitte stellen Sie nur einzelne, gut erhaltene Bücher ein.

Infos zur Bücherzelle:
Barbara Leimkuhl (Tel. 45 10 20)
Gisela Lipka (Tel. 946 76 33)
Elisabeth Ellendorff (Tel. 45 624)
Elken Dreier (Tel. 45 12 51)

EKvW_Logo
logo_kkg